Fragen Sie sich, wie die SD-Karten funktionieren?

In diesem Artikel wird die Funktionsweise von SD-Karten erläutert, die weit verbreitete Speichergeräte sind, die mit verschiedenen Geräten wie Laptops, Kameras, Telefonen, Spielkonsolen und sogar Autos kompatibel sind. Wir werden die grundlegenden Prinzipien von SD-Karten behandeln, einschließlich ihrer Technologie, Datenspeicherung und -abruf und der richtigen Verwendung.

Andererseits werden wir auf typische Probleme mit SD-Karten eingehen, wie z. B. Korruption und Schreibschutz, und Lösungen für diese Probleme anbieten. Dieser Artikel soll Ihnen das nötige Wissen vermitteln, um fundierte Entscheidungen bei der Auswahl, dem Betrieb und der Wartung von SD-Karten zu treffen. Lesen Sie also weiter, um mehr zu erfahren.

 

 SD-Speicherkarte. Was ist das?


Die SD Speicherkarte (Secure Digital) ist aufgrund seiner geringen Größe, großen Speicherkapazität, schnellen Datenübertragungsgeschwindigkeit und zuverlässigen Sicherheit ein sehr beliebtes Speichergerät. Da es sich um eine Art Flash-Speicher handelt, kann er Tausende von Schreibvorgängen überstehen und behält seinen Inhalt, ohne dass er mit Strom versorgt werden muss. Daher wird er in vielen Geräten eingesetzt, von Computern über Telefone und Kameras bis hin zu Autos.

Ein weiterer Vorteil der SD-Karten besteht darin, dass sie keine beweglichen Teile haben, wodurch sie robuster sind und auch versehentlichen Stößen standhalten können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Geräte sind mit SD-Karten kompatibel. Obwohl einige elektronische Geräte wie Telefone und Kameras einen SD-Steckplatz haben, können sie so konfiguriert sein, dass sie keine SD-Karten akzeptieren. Viele Computer verfügen über integrierte Speicherkartensteckplätze für SD- und andere Speicherkarten. Wenn Ihr Computer jedoch nicht über einen solchen Steckplatz verfügt, können Sie einfach ein USB-Speicherkartenlesegerät kaufen, um eine SD-Karte verwenden zu können.

Micro SD Kartenadapter

 

SD-Speicherkarten. Wie funktionieren sie?


Obwohl SD-Karten bekannt sind, wissen viele nicht, wie sie in elektronischen Geräten wie Telefonen funktionieren. Wie funktionieren also SD-Karten? Die Antwort lautet wie folgt.

SD-Karten verwenden NAND-Chipsdie elektronische Komponenten des Flash-Speichers sind, um digitale Dateien zu speichern. Die NAND-Chips ermöglichen das Schreiben und Speichern von Daten auf der SD-Karte, ohne dass eine Stromversorgung erforderlich ist. Da es keine beweglichen Teile gibt, ist die Datenübertragung von SD-Karten schnell. Die Datenübertragungsgeschwindigkeit von SD-Karten übertrifft sogar die von anderen Speichermedien wie CDs oder Festplatten.

Wenn Daten auf eine SD-Karte geschrieben werden, werden sie zunächst in einem Pufferspeicher abgelegt. Anschließend werden die Daten in Datenblöcken aufgezeichnet und in den entsprechenden Speicherzellen abgelegt, die in Seiten angeordnet sind. Jede Seite umfasst eine bestimmte Anzahl von Datenbytes sowie zusätzliche Bytes für Fehlerkorrektur- und Kontrollinformationen.

Wenn Daten von einer SD-Karte gelesen werden, liest der Controller die Daten aus den entsprechenden Speicherzellen und überträgt sie an das anfordernde Gerät. Zusätzlich kann das Steuergerät Fehlerkorrekturen und andere Operationen durchführen, um die Datenintegrität zu gewährleisten.

Als NAND-Chips sind äußerst robustSD-Karten können während ihrer gesamten Lebensdauer tausende Male beschrieben werden, ohne dass sie sich leicht abnutzen.

SD Card Geschwindigkeitsklasse

Die Geschwindigkeit von SD-Karten ist für die Benutzer von entscheidender Bedeutung. Die Geschwindigkeitsklasse einer SD-Karte gibt ihre Mindestschreibgeschwindigkeit an, d. h. die Geschwindigkeit, mit der sie Daten auf die Karte schreiben kann. Eine höhere Geschwindigkeitsklasse bedeutet, dass die Karte schneller schreiben kann.

SD-Karten haben in der Regel eine von drei verschiedenen Geschwindigkeitsklassen: Speed Class, UHS Speed Class und Video Speed Class. Jede Einstufung steht für die Mindestschreibgeschwindigkeit einer SD-Karte und kann bei der Auswahl der geeigneten Karte für bestimmte Anforderungen helfen.

Lesen Sie den folgenden Artikel, um mehr zu erfahren: SD Card-Geschwindigkeitsklassen (Leitfaden zur Auswahl).

 

Was ist ein Schreibschutz?

Bestimmte SD-Karten verfügen über eine "Sperrmechanismus um einen ungewollten Datenverlust zu verhindern. Dies wird durch einen kleinen Schalter erreicht, der, wenn er aktiviert ist, die Karte daran hindert, neue Daten anzunehmen oder bestehende Daten zu überschreiben. Außerdem lässt sich der Schreibschutz einer SD-Karte ganz einfach aufheben.

Der Schreibschutzschalter befindet sich in der Regel an der Seite der SD-Karte, in der Nähe des Markennamens oder des Etiketts. Er kann durch Hin- und Herschieben zwischen der gesperrten und der entsperrten Position umgeschaltet werden. In der verriegelten Position ist die Karte schreibgeschützt und kann nicht verändert, formatiert oder beschrieben werden, bis der Schalter in die entriegelte Position geschoben wird.

Diese Funktion ist besonders nützlich für Umgang mit sensiblen Daten oder die Verwendung der SD-Karte zum Speichern wichtiger Dateien. Sie bietet einen zusätzlichen Schutz gegen versehentliches Löschen oder Beschädigung und garantiert dem Benutzer, dass seine Daten sicher sind.

Schreibschutz

Wie können Sie SD-Speicherkarten verwenden?


Im Folgenden werden die Schritte zur Verwendung von SD-Karten auf verschiedenen elektronischen Geräten beschrieben:

Verwendung eines SD Card auf einem Computer:

  1. Stecken Sie die SD-Karte in den Kartensteckplatz Ihres Computers.
  2. Öffnen Sie den Datei-Explorer und suchen Sie die SD-Karte unter Geräte und Laufwerke. Sie wird normalerweise durch ihren Markennamen identifiziert und mit einem Laufwerksbuchstaben versehen.
  3. Doppelklicken Sie auf das Laufwerk, um auf die Dateien auf der SD-Karte zuzugreifen und diese zu verwalten oder Daten zwischen der Karte und dem Computer zu übertragen.
  4. Wenn Sie die SD-Karte nicht mehr verwenden, ist es wichtig, sie sicher aus dem Computer zu entfernen, um Datenverlust oder eine Beschädigung der Karte zu vermeiden. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk und wählen Sie Auswerfen.

Wenn Ihre SD-Karte korrumpiert oder beschädigtsiehe dieser Artikel für schnelle und einfache Lösungen.

Hier sind die Anweisungen für die Verwendung von SD-Karten in einer Kamera:

  1. Formatieren des SD Karte vor der ersten Verwendung. Lesen Sie den folgenden Artikel, um zu erfahren, wie Sie Ihre SD-Karte formatieren können: Formatieren des micro SD Card mit Computer oder Handy. Es ist möglich, die Karte auf einem Computer zu formatieren, es wird jedoch empfohlen, sie auf der Kamera zu formatieren, um volle Kompatibilität mit dem Dateityp der Kamera zu gewährleisten.
  2. Schalten Sie die Kamera aus und setzen Sie die SD-Karte in das Kartenfach ein.
  3. Schalten Sie die Kamera ein und navigieren Sie zu den Optionen Menü oder Einstellungen.
  4. Suchen und wählen Sie die Option Format.
  5. Bestätigen Sie, dass Sie die SD-Karte formatieren möchten, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Nachdem Sie die SD-Karte formatiert haben, ist sie bereit für die Verwendung mit Ihrer Kamera. Sie können mit der Aufnahme Ihrer Lieblingsbilder beginnen und sie auf der SD-Karte speichern.

Verwendung eines SD Card an einem Telefon:

In den heutigen Smartphones sind SD-Kartensteckplätze nicht mehr so häufig wie früher. Die Telefonhersteller haben den internen Speicher ihrer Geräte erheblich erweitert. Wenn Sie jedoch ein älteres Telefon mit einem SD-Kartensteckplatz besitzen, ist die Verwendung einer SD-Karte ein Kinderspiel. Stecken Sie die SD-Karte einfach in den Steckplatz und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie einzurichten.

Bei einigen Android-Handys können Sie die SD-Karte sogar als internen Speicher verwenden.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre SD-Karte beschädigt ist, können Sie sie in Ihrem Android-Handy reparieren, folgen Sie einfach den Anweisungen in diesem Artikel: Korrupte SD Card auf Android Schritt für Schritt reparieren [ohne PC].

 

Welche Speicherkapazität sollte für mein SD Card geeignet sein?


Die geeignete GB-Kapazität für Ihre SD-Karte hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Bildrate, der Auflösung und der Bitrate der Videos, die Sie aufnehmen möchten. Normalerweise ist eine 32GB oder 64 GB SD-Karte ist für Videokameras, die in 1080p oder Full HD aufnehmen, ausreichend. Für Aufnahmen in 4K oder höheren Auflösungen ist es jedoch besser, eine SD-Karte mit größerer Kapazität zu wählen, wie z. B. 128GB oder 256 GB, um die größeren Dateigrößen zu berücksichtigen.

Betrachten Sie die Bitrate Ihrer Videoaufnahmeda höhere Bitraten zu einer größeren Dateigröße führen. Ein 1080p-Video mit hoher Bitrate, das mit 60 Bildern pro Sekunde aufgenommen wurde, erfordert möglicherweise eine SD-Karte mit größerer Kapazität als ein 1080p-Video mit niedriger Bitrate, das mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen wurde. Generell empfiehlt es sich, eine SD-Karte mit einer größeren Kapazität als erforderlich zu wählen, um ausreichend Speicherplatz für Ihre Videos zu gewährleisten.

Wie funktionieren die SD-Speicherkarten?


Wir haben erörtert, wie SD-Speicherkarten funktionieren, welche Vorteile sie bieten und welche Bedeutung sie in verschiedenen elektronischen Geräten haben. Wir hoffen, dass unsere Ausführungen zu einem klaren Verständnis des Funktionsprinzips von SD-Speicherkarten geführt haben und wie sie sich von anderen Speichermedien unterscheiden.

Wir haben uns auch mit der Verwendung von SD-Speicherkarten auf Computern, Kameras und Telefonen beschäftigt. Wenn Sie die besprochenen einfachen Schritte befolgen, können Sie SD-Speicherkarten sicher und effizient zum Speichern, Übertragen und Abrufen digitaler Dateien verwenden. Dank ihrer Langlebigkeit, Bequemlichkeit und Vielseitigkeit sind SD-Speicherkarten eine hervorragende Lösung für Ihre Datenspeicheranforderungen.

 

 

 

Vielen Dank, dass Sie diesen Leitfaden gelesen haben!

Ich hoffe, dass es hilfreich war, Ihnen alles zu erklären, was Sie über die Funktionsweise von SD-Karten wissen müssen.

Vergessen Sie nicht, diesen Artikel in den sozialen Medien mit Ihrer Familie und Ihren Freunden zu teilen!

 


Lesen Sie auch:

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnittlich: 0]